Trocken; Clean is cool

f / 58 Minuten / 1996
1. "Trocken": Die Droge Alkohol ist gesellschaftsfähig - sie betrifft die Lebenswelt (fast) aller Jugendlicher. Doch wann wird der Griff zur Flasche zur Sucht? Die Sendung porträtiert zwei Jugendliche, die zwei unterschiedliche "Alkohol-Karrieren" hinter sich haben und heute in einer Wohngemeinschaft für ehemalige Alkoholiker leben. Sie beschreiben ihr Leben als eine Anhäufung erlittener Defizite - der Alkohol war ihr "little helper" - doch er hätte sie beinahe zugrunde gerichtet.
2. "Clean is cool": Die Sendung berichtet über ein sechstägiges Erfahrungscamp von Jugendlichen für Jugendliche zur Suchtprävention. Dabei werden die Erfahrungen von zwei ehemaligen Drogenabhängigen in Beziehung zu den Erfahrungen der Teilnehmer des Jugendcamps gesetzt. Die Arbeit dieser erfolgreichen Suchtprävention geht damit über die reine Aufklärung über Drogen hinaus. Mit der Stärkung von Selbstwertgefühl und Handlungskompetenz zielt diese Jugendarbeit auf die Grundvoraussetzungen für ein drogenfreies Leben.
s.a. 46 44565.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 9. Klasse); Kinder- und Jugendbildung
Standort(e): Altenkirchen; Alzey; Bad Ems; Bad Kreuznach; Bad Neuenahr-Ahrweiler; Birkenfeld; Bitburg; Cochem; Germersheim; Kaiserslautern; Kusel; Landau; Ludwigshafen; Mainz; Mainz/Bingen; Mayen; Nentershausen; Neustadt/ Bad Dürkheim; Neuwied; PL/ Koblenz; Rennerod; Rodalben; Simmern; Speyer; Trier; Wittlich; Worms
Produzent: SFB; Südwestfunk; Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Schlagworte: Alkoholismus; Droge; Selbstbewusstsein; Sucht; Therapie;
Sachgebiet/ Thema: Politische Bildung / Sozialkunde > Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen > Freizeit;
Religion > Religiöse Lebensgestaltung > Ethik;
Sucht und Prävention > Drogen > Alkohol

verfügbare Kopien

 
4253939  
4645778  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?