Wolfgang wer?

 
f / 57 Minuten / 2005
DVD mit zwei Filmen, die der Frage nachgehen, wer Wolfgang Amadeus Mozart eigentlich war. Steht seine Biographie, soweit sie aus den Geschichtsquellen rekonstruierbar ist, in einem Verhältnis zu seinem Werk? Der Filmgestalter kommt zu dem Schluß, daß trotz zahlreicher Versuche, beides miteinander in Verbindung zu bringen, das Werk Mozarts unerklärlich bleibt.
Der erste Film (28 min.) beschäftigt sich mit dem Wunderkind Mozart, dem Verhältnis zu seinem Vater, den Konzertreisen, der Bewunderung für Aloysia Weber.
Der zweite Film (29 min.) widmet sich den Meisterjahren Mozarts, seinem Mißerfolg in Paris und den Triumphen in München, Wien und Prag sowie seinem frühen Tod. Zum Abschluß werden einige der Legenden um Mozart aufgegriffen.
Teil 1 und Teil 2 sind als Ganzes oder in jeweils neun einzeln anwählbaren Kapiteln aufrufbar. Jedes Kapitel enthält gut gewählte Musikausschnitte aus Mozarts Werken.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 9. Klasse); Kinder- und Jugendbildung (ab 16 Jahren); Erwachsenenbildung
Standort(e): Altenkirchen; Bad Neuenahr-Ahrweiler; Birkenfeld; Bitburg; Mayen; Neustadt/ Bad Dürkheim; Neuwied; PL/ Koblenz; Rockenhausen; Simmern; Speyer; Trier; Wittlich; Worms
Produzent: Felix Breisach Medienwerkstatt; ORF; arte; Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Wien
Regie: Eisenschenk, Herbert
Kamera: Senegacnik, Heribert
Weitere Angaben: Buch: Beringer, Peter
Schlagworte: Mozart, Wolfgang Amadeus;
Sachgebiet/ Thema: Musik > Unterrichtsorientierte Zusammenstellungen > Komponistenporträt;
Musik > Unterrichtsorientierte Zusammenstellungen > Musikgeschichte;
Musik > Unterrichtsorientierte Zusammenstellungen > Werkauswahl;
Weiterbildung > Kulturelle Weiterbildung

verfügbare Kopien

 
4644616  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?