Hexenglaube

Hintergründe und Anfänge des Hexenwahns
f / 18 Minuten / 2006
Hexen: Sie wecken Assoziationen von Magie, Folter und Scheiterhaufen. Doch Mythos und historische Tatsachen stimmen nur selten überein. Die Dokumentation greift die Ursprünge des Hexenglaubens in Europa auf und zeichnet die Entwicklung zur Verfolgung der "Hexen" im 15. Jahrhundert nach. Dabei stehen die Figur des Hexenverfolgers Friedrich Kramer und seine Schrift, der "Hexenhammer", im Mittelpunkt des Unterrichtsfilms.
Mit Kapitelanwahl. Videokassette s. 4210539.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 6. Klasse)
Standort(e): Bad Kreuznach; Germersheim; Rodalben; Speyer
Begleitmaterial: Beiheft, 6 S.
Produzent: L.E. Film- und Fernsehproduktion; Mitteldeutscher Rundfunk
Weitere Angaben: Bearbeitete Fassung: FWU
Schlagworte: Hexe;
Sachgebiet/ Thema: Geschichte > Epochen > Mittelalterliche Geschichte > Kaiser, Kirche, Reich;
Religion > Religionskunde > Magie, Aberglaube;
Religion > Kirche und Gesellschaft > Kirchengeschichte

verfügbare Kopien

 
4610539  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?