Woher kommen Kinder?

 
f / 13 Minuten / 2007
Sexualaufklärungsfilm für die Grundschule, der alle grundsätzlichen Fragen anspricht. Mithilfe von Zeichnungen und Trickfilmgeschichten zeigt die DVD die körperlichen Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen sowie die äußeren und inneren Sexualorgane.
Ausgehend von der Liebesgeschichte der Erwachsenen Petra und Paul, die sich ein Kind wünschen, erzählt der Film von Zärtlichkeiten, dem Wunsch, sich nah zu sein, und dem "miteinander Schlafen". Er zeigt den Wettlauf der Spermien zur weiblichen Eizelle und die Befruchtung sowie die Embryonalentwicklung. Die DVD erläutert, was bei einer Geburt vor sich geht, wie sich eine Familie verändert, wenn ein Baby da ist, und kann so den Kindern Ängste nehmen. Der Film geht auch darauf ein, warum und wie Paare verhüten.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 1. Klasse)
Standort(e): Bad Kreuznach; Bad Neuenahr-Ahrweiler; Germersheim; Neuwied; Speyer
Produzent: didact media, Konstanz
Schlagworte: Aufklärung (biol.); Embryonalentwicklung; Geburt; Schwangerschaft; Sexualaufklärung;
Sachgebiet/ Thema: Grundschule > Sachkunde > Mensch > Sexualerziehung;
Sexualerziehung > Sexualität;
Sexualerziehung > Schwangerschaft und Geburt

verfügbare Kopien

 
4645124  
5551334  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?