Zu Hause in Deutschland

Dobro Jutro heißt Guten Morgen

 
f / 15 Minuten / 2013
Athina lebt mit ihren Eltern in Deutschland, doch nun ist es Zeit, die Koffer zu packen für die Ferienreise in das Heimatland der Mutter. Mit dem Auto geht es über Österreich, Slowenien und Kroatien in den Nordosten von Bosnien und Herzegowina. Nicht weit vom Bauernhof der Großeltern fließt die Drina, der Fluss, der Bosnien vom Nachbarland Serbien trennt. Die Mutter versucht Athina zu erklären, wie es hier früher war, warum es Krieg gab und warum viele Menschen im Krieg gestorben sind.
Kapitel:
- Athina: griechischer Vater, serbische Mutter
- Ferien in Bosnien-Herzegowina
- Der Krieg in Jugoslawien
- Ein neues Zuhause in Deutschland
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 4. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Landau; Mainz; Mainz/Bingen; Neuwied; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/02_sen01.php?sendung=8928
Produzent: SWR
Schlagworte: Ausländer; Jugoslawien; Multikulturelle Gesellschaft;
Sachgebiet/ Thema: Grundschule > Sachkunde > Ausländische Arbeitnehmer und ihre Familien;
Interkulturelle Bildung > Situation in den Herkunftsländern > Alltagsleben, Alltagskultur;
Interkulturelle Bildung > Interkulturelles Zusammenleben > Familie;
Kinder- und Jugendbildung > Leben anderswo

verfügbare Kopien

 
4685199  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?