Gewissensbisse - Frau Heinrich und die 7 Todsünden

Habgier

 
f / 30 Minuten / 2013
Sieben Todsünden sind es, die in der katholischen Glaubenswelt von Bedeutung sind: Wollust, Zorn, Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit und Völlerei. Sabine Heinrich prüft das Gewissen von Menschen, die zu einer dieser Sünden eine besondere Beziehung haben - in dieser Folge: Habgier. Außerdem geht sie der Frage nach, warum jemand immer nach Reichtum strebt, ein anderer jedoch bewusst ohne Geld leben will.
Filmkapitel:
- Wir wollen immer mehr
- Streben nach Besitz macht süchtig
- Ein Leben ohne Geld
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 11. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Landau; Mainz; Mainz/Bingen; Neustadt/ Bad Dürkheim; PL/ Koblenz; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/02_sen01.php?sendung=9196
Produzent: einsfestival; WDR
Schlagworte: Besitzgier; Geld; Gewissen;
Sachgebiet/ Thema: Ethik > Werte und Normen;
Religion > Religiöse Lebensgestaltung > Ethik

verfügbare Kopien

 
4685585  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?