Armut und Reichtum

Der globale Zusammenhang von Überfluss und Mangel
f / 2014
Das Medium enthält folgende Filme:
1. ... oft essen wir sogar zweimal am Tag (41 min): Im Dialog mit vier Gesprächspartnern (Dr. Daniele Ganser; Prof. Dr. Thomas Pogge; Prof. Dr. Aram Ziai; Prof. Dr. Jean Ziegler) wird der Frage nachgegangen, was in der Welt Armut verursacht und wie Armut und Reichtum zusammenhängen. Die Lebensumstände der Waisenkinder in einem kleinen Dorf irgendwo in einem sogenannten Entwicklungsland stehen in einem direkten Zusammenhang mit Regelungen, die in den reichen Ländern der Erde getroffen werden: Subventionen für den Export von Agrarüberschüssen in Europa z.B. machen es Bauern in vielen afrikanischen Ländern unmöglich, mit ihren Erzeugnissen ein angemessenes Einkommen zu erwirtschaften. Die Ausbeutung von Rohstoffen führt zwar vielfach zu einem bemerkenswerten Wachstum des Bruttosozialprodukts, wenn die Gewinne jedoch bei Tochterfirmen internationaler Konzerne anfallen, die das Kapital ins Ausland transferieren, profitiert die einheimische Bevölkerung nicht davon. Sie leidet im Gegenteil unter steigenden Preisen.
2. ... oft essen wir sogar zweimal am Tag (Kurzfassung, 25 min)
3. Health Impact Fund (7 min): Der Film zeigt, dass es Initiativen gibt, die Mut machen: Am Beispiel eines neuen Vergütungssystems für Arzneimittel, das den Armen der Welt Zugang zu neu entwickelten Medikamenten ermöglichen will, wird ein Weg aufgezeigt, das herrschende System intelligent zu umgehen. Derzeit laufen die ersten Pilotprojekte an, in denen das von Prof. Dr. Thomas Pogge entwickelte Konzept umgesetzt wird.
Zusatzmaterial: Filmzitate und Kurzbiografien der Gesprächspartner; Booklet mit weiterführenden Informationen
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 10. Klasse); Kinder- und Jugendbildung (ab 16 Jahren)
Standort(e): Altenkirchen; Alzey; Bad Ems; Bad Kreuznach; Bad Neuenahr-Ahrweiler; Birkenfeld; Bitburg; Cochem; Enkenbach-Alsenborn; Germersheim; Kaiserslautern; Kusel; Landau; Ludwigshafen; Mainz; Mainz/Bingen; Mayen; Nentershausen; Neustadt/ Bad Dürkheim; Neuwied; PL/ Koblenz; Rennerod; Rockenhausen; Rodalben; Simmern; Speyer; Trier; Wittlich; Worms
Produzent: Lilo Filmverlag
Schlagworte: Afrika; Armut; Entwicklungshilfe; Entwicklungsland; Globalisierung; Nord-Süd-Konflikt; Weltwirtschaft;
Sachgebiet/ Thema: Kinder- und Jugendbildung > Leben anderswo;
Politische Bildung / Sozialkunde > Politikfelder > Internationale Beziehungen > Globalisierung;
Politische Bildung / Sozialkunde > Politikfelder > Wirtschaftspolitik;
Politische Bildung / Sozialkunde > Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen > Armut, soziale Unterschiede;
Wirtschaftskunde > Volkswirtschaft > Weltwirtschaft

verfügbare Kopien

 
4672614  
5561840  
4672614  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?