Alkohol

Wenn Jugendliche zu viel trinken
f / 18 Minuten / 2014
Alkohol ist für viele Menschen fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens - ob auf der Familienfeier, in der Disco oder auf Volksfesten. Der Film macht an verschiedenen Alltagssituationen deutlich, wie Alkohol bei Jugendlichen wirkt, zu Kontrollverlusten führt und letztendlich zur Gefahr wird: Das reicht vom "Vorglühen" über Volltrunkenheit verbunden mit Mobbing bis zur Alkoholvergiftung und Einlieferung ins Krankenhaus. Abschließend erzählt der 17-jährige Sven in einer Therapieeinrichtung für Jugendliche, wie Alkohol für ihn zum Problem geworden ist und wie er mit fachkundiger Unterstützung dieses Problem in den Griff bekommen will.
Der Film wird durch Bilder, Texte, Statistiken und Diagramme sowie zusätzliche Filmclips in folgenden Kapiteln ergänzt:
1 Alkohol im Alltag
1.1 Welche Rolle spielt Alkohol in unserer Gesellschaft?
2 Alkohol "wirkt"
2.1 Was verändert Alkohol in meinem Körper?
- Filmclip "Wie Alkohol das Verhalten verändert" (1:49 min)
3 Alkohol gefährdet
3.1 Warum ist Alkohol gefährlich?
- Filmclip "Alkohol zerstört die Zellen" (1:34 min)
4 Mein Umgang mit Alkohol
4.1 Warum trinke ich (zu viel) Alkohol?
4.2 Wie lerne ich einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol?
- Filmclip "Wo ich Hilfe finde" (1:28 min)
- Filmclip "Wie ich helfen kann" (0:41 min)
Zu jedem Kapitel werden Arbeitsblätter, z.T. interaktiv, angeboten.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Bad Neuenahr-Ahrweiler; PL/ Koblenz; Speyer
Produzent: WBF, Hamburg
Schlagworte: Alkohol im Verkehr; Alkoholismus; Droge; Sucht;
Sachgebiet/ Thema: Sucht und Prävention > Drogen > Alkohol

verfügbare Kopien

 
4672164  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?