Gleichschaltung unterm Hakenkreuz

Leben im totalitären Staat
sw / 15 Minuten / 2015
Die Ausrichtung des gesamten deutschen Volkes unter der Fahne der Nationalsozialisten ist Hitlers Ziel: Es beginnt mit der politischen Gleichschaltung der Länder und erfasst in den folgenden Monaten und Jahren fast alle Lebensbereiche. Beispielhaft wird gezeigt, wo der Totalitätsanspruch des NS-Staates besonders deutlich in Erscheinung tritt: Unter einheitlicher Führung werden Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Deutschen Arbeitsfront zusammengefasst, Bauern im Reichsnährstand, die Jugendlichen in der Hitlerjugend, die Sportler im Reichssportbund; alle sind verpflichtet, zu bestimmten Gelegenheiten gemeinsam aufzumarschieren. Die Uniformierung soll nach innen und außen Stärke demonstrieren. Dies führt geradewegs in den Krieg.
Der Film wird durch Bilder und Texttafeln sowie zusätzliche Filmclips in folgenden Kapiteln ergänzt:
1 Arbeit
1.1 Wie wirkte sich die Gleichschaltung auf das Arbeitsleben aus?
- Filmclip „Hitler über den 1. Mai“ (0:50 min)
- Filmclip „Über den Reichsarbeitsdienst“ (1:30 min)
2 Auf dem Land
2.1 Wodurch machte sich die Gleichschaltung auf dem Land bemerkbar?
- Filmclip „Erntedankfest“ (0:55 min)
3 Jugend
3.1 Wie wurde die Jugend gleichgeschaltet?
- Filmclip „Sportfest von HJ und BDM“ (1:00 min)
4 Freizeit
4.1 Wie veränderte sich die Freizeit durch die Gleichschaltung?
Zu jedem Kapitel werden Arbeitsblätter, z.T. interaktiv, angeboten.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 9. Klasse)
Standort(e): Ludwigshafen; PL/ Koblenz; Speyer
Produzent: WBF, Hamburg
Schlagworte: BDM; Drittes Reich; Gleichschaltung; Hitler, Adolf; HJ (Hitler-Jugend); Nationalsozialismus; Propaganda;
Sachgebiet/ Thema: Geschichte > Epochen > Neuere Geschichte > Faschismus und Nationalsozialismus > Politische und gesellschaftliche Entwicklung

verfügbare Kopien

 
4673957  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?