Wie Heizöl und Rohbenzin veredelt werden

Reinigen, Cracken, Umwandeln
f / 15 Minuten / 2015
Im Destillationsturm einer Raffinerie erfolgt die Trennung des Erdöls in seine Bestandteile. Die Fraktionen müssen anschließend gereinigt und entschwefelt werden. Die schwereren Fraktionen durchlaufen weitere Verarbeitungsstufen. In einer Animation werden die Zusammensetzung der Kohlenwasserstoffmoleküle, das thermische Cracken, das katalytische Cracken und das Hydrocracken sowie die Gewinnung von Superbenzin erklärt. Ein Raffineriemitarbeiter zeigt die Umwandlung von Rohbenzin in zwei gasförmige Produkte: Ethylen und Propylen.
Filmkapitel:
- Reinigen und Umwandeln durch Hitze: thermisches Cracken
- Hydrocracken und Veredeln
- Auslieferung der Rohölprodukte
- Vom Rohbenzin zu Ethylen und Propylen
Zusatzmaterial: Bilder, Texte, Arbeitsaufträge, Arbeitsblätter.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Ludwigshafen; Neuwied; PL/ Koblenz; Speyer
Produzent: WBF, Hamburg
Schlagworte: Benzin; Cracken; Erdöl; Heizöl; Raffinerie;
Sachgebiet/ Thema: Chemie > Organische Chemie > Kohlenwasserstoffe;
Chemie > Angewandte Chemie > Technische Chemie;
Chemie > Angewandte Chemie > Chemie in Alltag und Umwelt

verfügbare Kopien

 
4673961  
5562467  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?