Geschichte der Bundesländer im Südwesten

Das Saarland

Vom Zankapfel zum Bundesland
f / 15 Minuten / 2015
Das von Bergbau und Stahlindustrie geprägte Saargebiet war jahrhundertelang ein Zankapfel zwischen Frankreich und Deutschland: mal französische Provinz, mal im Besitz deutscher Landesherren, 1920 dem Völkerbund unterstellt, dann 1935 Teil des Deutschen Reiches. Nach dem Zweiten Weltkrieg sollte es als Saarstaat mit eigener Staatsbürgerschaft dauerhaft an Frankreich gebunden werden. Nach langen Verhandlungen wurde das Saarland 1957 schließlich in die Bundesrepublik eingegliedert.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Neuwied; PL/ Koblenz; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=9930
Produzent: SWR
Schlagworte: Saarland;
Sachgebiet/ Thema: Geschichte > Epochen > Geschichte von 1945 bis 1990 > Deutschland > Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1990

verfügbare Kopien

 
4686390  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?