Vom Einzeller zum Vielzeller

 
f / 20 Minuten / 2015
Die Entwicklung vom Einzeller zum Vielzeller ist ein komplexer Vorgang der Evolution. Das Medium zeigt in Mikroskopaufnahmen anhand rezenter Arten, wie diese evolutionäre Entwicklung vonstattengegangen sein könnte - vom Pantoffeltierchen über die Kugelalge Volvox und einfach gebaute Vielzeller wie die Schwämme oder die Süßwasserpolypen bis zu komplexen vielzelligen Organismen. Es wird aber auch deutlich gemacht, dass Vielzelligkeit nicht 'besser' ist als Einzelligkeit, sondern nur eine Alternative mit Vor- und Nachteilen.
Kapitel:
- Vielfalt und Einheitlichkeit der Lebewesen
- Embryogenese als Beispiel für Evolution
- Rezente Arten als mögliche Übergangsformen
- Herausforderung: Stabilität
- Herausforderung: Nährstoffversorgung
- Herausforderung: Abgrenzung und Schutz
- Herausforderung: Koordination
Zusatzmaterial: 7 Arbeitsblätter; 16 Bilder; 6 Grafiken; 3D-Interaktion; Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Begleitheft.
Sprache: Deutsch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Mainz; Speyer
Produzent: FWU
Schlagworte: Alge; Einzeller; Evolution; Pantoffeltierchen; Schwamm; Süßwasserpolyp; Zelle;
Sachgebiet/ Thema: Biologie > Allgemeine Biologie > Zellenlehre;
Biologie > Mikroorganismen > Pflanzliche und tierische Einzeller;
Biologie > Ökologie > Biodiversität, Artenvielfalt

verfügbare Kopien

 
4611151  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?