Henry rettet den Regenwald

 
f / 21 Minuten / 2015
Der Trickfilm thematisiert die Vernichtung des Lebensraumes von Orang-Utans durch Abholzung des Regenwaldes auf der indonesischen Insel Borneo. Die Mutter des Orang-Utan-Jungen Henry kommt bei den Abholungsarbeiten ums Leben. Er wird in einer Rettungsstation von Menschen großgezogen. Als erwachsenes Tier sucht Henry den Kontakt zu seinem Patenonkel Benni in Deutschland. Die beiden beschließen, dass Henry Verbündete in aller Welt sucht, um seinen Artgenossen zu helfen.
Der Film und das Projekt „Henry rettet den Regenwald“ basieren auf einer Idee und einer Initiative des Rheinland-Pfälzers Benni Over, der sich für die Orang-Utans engagiert.
Sprache: Deutsch; englische Untertitel; französische Untertitel FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 1. Klasse); Kinder- und Jugendbildung (ab 6 Jahren)
Standort(e): Speyer
Produzent: medien + bildung.com gGmbH (Ludwigshafen)
Schlagworte: Abholzung; Artenschutz; Borneo; Orang-Utan; Regenwald; Umwelterziehung;
Sachgebiet/ Thema: Grundschule > Deutsch > Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben;
Grundschule > Sachkunde > Umwelterziehung;
Grundschule > Sachkunde > Tiere > Wildtiere;
Umweltgefährdung, Umweltschutz > Arten, Biotope

verfügbare Kopien

 
4676505  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?