Völkermord im Dritten Reich

Shoah
f / 27 Minuten / 2016
Der Film zeigt die systematische Ausgrenzung der Juden aus der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Politik bis zur Ausbeutung und ihrer Ermordung in den Konzentrations- und Vernichtungslagern. Er zeigt die damaligen Probleme der jüdischen Flüchtlinge auf, die kein Asyl in anderen Ländern erhielten und so zurück in den sicheren Tod geschickt wurden. Er informiert über die unfassbar grausamen medizinischen Menschenversuche der Nationalsozialisten, die unerträglichen Lebensumstände in den Lagern sowie die unmenschliche Behandlung der Gefangenen.
Zusatzmaterial: 35 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler- und Lehrerfassung; 6 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.
Sprache: Deutsch; Englisch; Türkisch FSK/USK: Lehrprogramm
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 9. Klasse)
Standort(e): Speyer
Produzent: MedienLB, Starnberg
Schlagworte: Drittes Reich; Judenverfolgung; Nationalsozialismus;
Sachgebiet/ Thema: Geschichte > Epochen > Neuere Geschichte > Faschismus und Nationalsozialismus > Verfolgung

verfügbare Kopien

 
4675576  
5563720  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?