Spurensuche

Das geteilte Dorf

 
f / 10 Minuten / 2014
Berlin war nach dem Zweiten Weltkrieg eine geteilte Stadt, eine Mauer trennte die Menschen. Ähnlich ging es einem Dorf in Bayern. Die Amerikaner nannten das Dorf Mödlareuth bei Hof „Little Berlin“, denn hier gab es eine Mauer, die den Ort in Ost und West trennte. Reste der Mauer stehen noch in Mödlareuth und gehören heute zum Deutsch-Deutschen Museum. Auch heute ist der Ort mit seinen 50 Einwohnern geteilt: in einen Teil, der zu Thüringen gehört, und einen, der zu Bayern gehört. Es gibt zwei Bürgermeister, zwei Postleitzahlen.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 9. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; PL/ Koblenz; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=10305
Produzent: BR
Schlagworte: Deutsch-Deutsche Grenze; Teilung Deutschlands; Wiedervereinigung;
Sachgebiet/ Thema: Geschichte > Epochen > Geschichte von 1945 bis 1990 > Deutschland;
Geschichte > Epochen > Geschichte von 1945 bis 1990 > Deutschland > Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1990

verfügbare Kopien

 
4685972  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?