Städte am Meer

Hongkong

 
f / 15 Minuten / 2016
Hongkong ist eine Stadt, die sich ständig neu erfindet. Das gilt auch für den Nachhilfelehrer Yuen Siu, der von seinen Schülern wie ein Popstar verehrt wird. In Hongkong drängen sich 7000 Hochhäuser. Wing Hing Lo gehört zu den „fliegenden Gerüstbauern“, die in über 100 Metern Höhe Bambusgestelle installieren, wenn an Häuserwänden Reparaturen anstehen. Die Menschen in Hongkong orientieren sich zunehmend an traditionellen Werten. So folgt Jacky Wong den 1500 Jahre alten Lehren des Kung Fu.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Bad Kreuznach; Cochem; Landau; PL/ Koblenz; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=10251
Produzent: SWR
Serienbeschreibung: Viele Großstädte haben ihr Wachstum und ihren Wohlstand ihrer Lage am Meer zu verdanken. Die Filme der Reihe zeichnen die Entwicklung dieser Städte nach und porträtieren Menschen, die durch die Städte geprägt wurden und sie auf ihre Weise mitgestalten.
Schlagworte: China; Hafen; Hongkong; Seehafen;
Sachgebiet/ Thema: Geografie > Siedlungsgeografie > Städtische Strukturen und Prozesse;
Geografie > Verkehrsgeografie > Verkehrsknoten, Transportverbund;
Geografie > Asien > Ostasien

verfügbare Kopien

 
4686757  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?