Städte am Meer

Marseille

 
f / 15 Minuten / 2016
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Die Zollbeamtin Sonia Marguet fahndet nach Zigaretten, die mit den Fähren aus Afrika eingeschmuggelt werden. Die Musikerin Karine Hallakoun singt von der Freiheit, die sie sich für Menschen jeglicher Herkunft wünscht, und der Künstler Manolo Bez reitet zu den Kindern im Marseiller Norden, um ihren Lebensmut zu stärken. Der Fischer Jean-Claude Bianco löste das Rätsel um den Schriftsteller Antoine de St. Exupéry durch einen ungewöhnlichen Fang.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Cochem; Landau; PL/ Koblenz; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=10253
Produzent: SWR
Serienbeschreibung: Viele Großstädte haben ihr Wachstum und ihren Wohlstand ihrer Lage am Meer zu verdanken. Die Filme der Reihe zeichnen die Entwicklung dieser Städte nach und porträtieren Menschen, die durch die Städte geprägt wurden und sie auf ihre Weise mitgestalten.
Schlagworte: Frankreich; Hafen; Marseille; Seehafen;
Sachgebiet/ Thema: Geografie > Siedlungsgeografie > Städtische Strukturen und Prozesse;
Geografie > Verkehrsgeografie > Verkehrsknoten, Transportverbund;
Geografie > Europa > Westeuropa

verfügbare Kopien

 
4686758  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?