Städte am Meer

Melbourne

 
f / 15 Minuten / 2016
Melbourne wurde wiederholt zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Unter den 4,4 Millionen Einwohnern gibt es zahlreiche junge Kreative, die das Lebensgefühl der Stadt prägen, so wie der Graffiti-Künstler Mike Makatron oder die Mode-Designerin Nixi Killick. Der ökologische Gastwirt Joost Bakker benutzt in seinem Restaurant keinerlei Verpackungen und recycelt alle Abfälle, und der Gourmetkoch Mark Olive sammelt im Busch Delikatessen, die schon seine Aborigine-Vorfahren verwendet haben.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 7. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Cochem; Landau; PL/ Koblenz; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=10252
Produzent: SWR
Serienbeschreibung: Viele Großstädte haben ihr Wachstum und ihren Wohlstand ihrer Lage am Meer zu verdanken. Die Filme der Reihe zeichnen die Entwicklung dieser Städte nach und porträtieren Menschen, die durch die Städte geprägt wurden und sie auf ihre Weise mitgestalten.
Schlagworte: Australien; Hafen; Melbourne; Seehafen;
Sachgebiet/ Thema: Geografie > Siedlungsgeografie > Städtische Strukturen und Prozesse;
Geografie > Verkehrsgeografie > Verkehrsknoten, Transportverbund;
Geografie > Australien und Ozeanien > Australien

verfügbare Kopien

 
4686759  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?