Frage trifft Antwort 4

Wie ernährt sich ein Baby im Mutterleib?; Wann wurden wir zu Zweibeinern?; Wer frisst wen?; Wie ernähren sich Pflanzen?;  Wie lange braucht das Rheinwasser von der Quelle bis zur Mündung?; Wie misst man die Strömung in einem Fluss?; Welche Pflichten haben Muslime?; Wie lange braucht das Rheinwasser durch den Bodensee?; Wie wächst Weizen?; Wie backt man Brot?; Warum ist Ebola so gefährlich?; Kann Ebola geheilt werden?

 
f / 2014
Das Medium enthält folgende Beiträge (jeweils 3 min) der Reihe „Frage trifft Antwort“:
1. Wie ernährt sich ein Baby im Mutterleib?: Animation über die Ernährung des Embryos über die Nabelschnur.
2. Wann wurden wir zu Zweibeinern?: Welcher der Vorfahren des Menschen ging als erster auf zwei Beinen?
3. Wer frisst wen?: Nahrungsnetz.
4. Wie ernähren sich Pflanzen?: Geraffter Ablauf der Fotosynthese.
5. Wie lange braucht das Rheinwasser von der Quelle bis zur Mündung?: Eine Plastikente wird an der Quelle des Rheins ins Wasser gesetzt und bis zur Mündung beobachtet.
6. Wie misst man die Strömung in einem Fluss?: Verschiedene Methoden, um die Strömungsgeschwindigkeit von Fließgewässern zu messen am Beispiel des Rheins.
7. Welche Pflichten haben Muslime?: Der Film skizziert kurz Glaubensbekenntnis, Gebet, Almosensteuer, Fasten und Pilgerfahrt.
8. Wie lange braucht das Rheinwasser durch den Bodensee?: Die Messung der Fließgeschwindigkeit des Rheins durch des Bodensee mit einer Plastikente ist aufgrund der Windverhältnisse nicht möglich.
9. Wie wächst Weizen?: Der Film beobachtet in Real- und Trickaufnahmen, wie Weizen keimt, wächst und blüht.
10. Wie backt man Brot?: hemische Vorgänge im Brotteig während des Gehens und Backens.
11. Warum ist Ebola so gefährlich?: 2014 wütete das Ebola-Virus im westlichen Afrika. Die Epidemie erreicht bisher beispiellose Ausmaße. In den Ländern Guinea, Sierra Leone, und Liberia gab es Hunderte Tote. Immer wieder tritt die äußerst ansteckende Krankheit sporadisch in Afrika auf. Warum ist Ebola so gefährlich?
12. Kann Ebola geheilt werden?: Forschung mit aktiven und passiven Impfstoffe sowie antiviralen Medikamenten im Kampf gegen Ebola.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 5. Klasse)
Standort(e): Cochem; Mainz/Bingen; Simmern; Speyer
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?reihe=1413
Produzent: SWR
Schlagworte: Backen; Brot; Ebola; Embryonalentwicklung; Evolution; Fließgewässer; Fotosynthese; Getreide; Impfung; Islam; Nahrungskette; Rhein; Seuche; Weizen;
Sachgebiet/ Thema: Biologie > Allgemeine Biologie > Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden;
Biologie > Allgemeine Biologie > Biologische Regelkreise, Kybernetik;
Biologie > Botanik > Blütenpflanzen > Kräuter und Gräser;
Biologie > Menschenkunde > Fortpflanzung und Entwicklung;
Biologie > Menschenkunde > Genetik, Evolution;
Biologie > Menschenkunde > Krankheiten und Vorbeugung;
Ethik > Religionen, Weltanschauungen;
Geografie > Hydrografie > Binnengewässer;
Praxisorientierte Fächer > Hauswirtschaft > Kochen;
Religion > Religionskunde > Nichtchristliche Religionen

verfügbare Kopien

 
4686827  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?