Tatort Film

Drehbuch, Regie

 
f / 15 Minuten / 2016
Was braucht man zum Drehbuchschreiben? Wie wird aus einem Drehbuch ein Film? Drehbuchautor und Regisseur Niki Stein erzählt, wie das Buch zum Tatort „HAL“ entstanden ist. Er erklärt, wie er mit Kamera, Szenenbild, Produktionsleitung und Kostüm den Dreh vorbereitet und wie die Schauspieler führt. Je genauer beim Drehen die Vorstellung des Regisseurs vom fertigen Film ist, desto besser kann die Cutterin den Schnitt vorbereiten und mit dem Regisseur die letzten Feinheiten entscheiden.
Sprache: Deutsch FSK/USK: ---
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (ab 8. Klasse)
Standort(e): Altenkirchen; Bad Ems; Cochem; Germersheim; Landau; Mainz; Mainz/Bingen; Simmern; Speyer; Wittlich
Internetlinks: http://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=10434
Produzent: SWR
Serienbeschreibung: Ein Team von Planet Schule begleitete sechs Monate lang die Produktion des SWR-Tatorts „HAL“ und beobachtete die Vorbereitungen sowie die Dreharbeiten.
Schlagworte: Fernsehen; Fernsehserie; Film; Medienkunde; Regisseur;
Sachgebiet/ Thema: Arbeitslehre > Berufskunde > Berufsbilder > Berufe im journalistischen und Medienbereich;
Medienpädagogik > Medienpädagogische Handlungsfelder > Fernsehen > Medienkundlicher Aspekt

verfügbare Kopien

 
4686983  
4686983  

Zugangsdaten

KundenID:
Passwort:


Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich hier registrieren:



Zugangsdaten vergessen?